Vogelschutzprojekt Frühjahr 2020: Vögel suchen ein Zuhause

🐦 Vogelschutzprojekt: Vögel bald auf Wohnungssuche 🐦
----------------- Projektdauer: 01.02. - 28.02.2020----------------
------------------Teilen ausdrücklich erwünscht--------------------

 

Viele heimische Vögelarten sind Höhlenbrüter, aber Naturhöhlen sind Mangelware geworden. In Zusammenarbeit mit Job-TransFair, Die Kümmerei einem sozialökonomischen Projekt möchten wir gerne aktiv werden und geeignete Nistkästen anbieten. Jede Vogelart benötigt einen individuellen Nistkarten, welcher auf der richtigen Höhe angebracht werden sollte. Diese Informationsbroschüre liefern wir mit!

 

Welche Vogelart möchtest du unterstützen?

 

Nistkasten für
Singvögel, Meisen ................................ € 10,-
Raubvogel, Schwalben und
Futterkasten mit Plexiglas .................... € 15,-
Fledermaus ........................................... € 20,-
Grosser Futterkasten mit Plexiglas
Dach abnehmbar ................................... € 95,-


Diese Beträge gelten als Spende für Material- und Herstellungskosten und gehen zur Gänze an Job-TransFair.

BESTELLUNGEN bitte direkt an info@proanimal.at

Bankverbindung: ERSTE BANK
IBAN: AT812011183817776500
BIC: GIBAATWWXXX

Eine Bestellung gilt fix mit Eingang des Betrages!

Die bestellten Nistkästen können mit Projektende bei den Sammelstellen abgeholt werden oder direkt in der Werkstatt 1150 Wien (genaue Adresse bei Bestellung)!

Berndorf = Regina 0677 62121398
Graz u Graz Umgebung = Edeltraud 664 1391400 / Sibylle 650 8536527

Hollabrunn = Sonja 0664 517 1660
Krems, St. Pölten, Tulln Umgebung = Alexandra 0699 17151054
Mödling = Renate 0699 15084774
Pressbaum, Wien 1020, 1130, 1180, Tulln, Fischamend
= Birgit 0664 3524599
Wiener Neustadt = Andrea 0699 18150494

--------------------------------------------------------------------------
Achtung:
Vor jedem Nistkasteneinsatz sollte man auf jeden Fall einige Grundsätze beachten:
- Die Erhaltung natürlicher Brutplätze muss immer Vorrang haben!
- Das Anbringen von Nisthilfen bitte mit Bedacht auf geeigneten Lebensraum und Nahrungsangebot!